Rollenprüfstand
Logo Enesys

Rollenprüfstand für Elektrofahrzeuge

Elektrofahrzeuge machen umweltfreundliche und zukunftsfähige Mobilität möglich. Die Arbeitsgruppe für Energiesystemtechnik und Leistungsmechatronik beschäftigt sich seit längerer Zeit intensiv mit wissenschaftlichen Fragestellungen, die sich im Zusammenhang mit Elektromobilität ergeben. Um diese Fragestellungen wissenschaftlich untersuchen zu können, hat EneSys einen Rollenprüfstand für Elektrofahrzeuge konzipiert und errichtet.



Messen, aber richtig!

Bei der Konzipierung des Prüfstandes wurde den speziellen Eigenschaften der Elektrofahrzeuge Rechnung getragen. Die geringen Leistungen und die dynamischen Regelungen sowie der kritischen EMV-Situation wurde bei der Konzipierung besonders berücksichtigt.


Besondere Merkmale

  • Scheitelrollenausführung
  • 4-Quadrantenbetrieb
  • Drehmomentmessung und Errechnung
  • Geschwindigkeiten bis 200 km/h
  • 160 kW Dauerlast und Dauerrekuperation
  • 1000 Nm Spitzenlast (auf den Motor bezogen)
  • Hochgenaue, EMV verträgliche Messtechnik


Mögliche Untersuchungen

  • Leistungsmessung
  • Energieverbrauchsmessung (mit Aufladung)
  • Rekuperationsleistung
  • Reichweitenuntersuchungen mit beliebigen Fahrzyklen
  • Betriebsstrategien
  • Dauertests
  • Untersuchungen nach Ihren Vorgaben? Sprechen Sie uns an!


Geplante Erweiterungen

Der Prüfstand wird um einen Pedalroboter für Gas- und Bremspedal erweitert, um aus der Betriebsführung des Prüfstandes heraus die Fahrpedale zu betätigen. Eine fahrgeschwindigkeitsabhängige Belüftung der Fahrzeugfront und des Fahrzeugbodens trägt dazu bei, dass das thermische Verhalten des Antriebssystems und der Traktionsbatterie Strassenverhältnissen angeglichen wird.

Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Alexander Broy